Anzeige
Anzeige

Mein Teaser

Soll die Ärzteschaft ihrem Präsidenten einen Denkzettel verpassen? Erhitzt diskutieren die Mediziner - ihnen steckt das vorläufige Scheitern einer Reform bei ihren Milliardenhonoraren in den Knochen.

Herzfrequenz von Infarkt-Patienten
Aus der Herzfrequenz lassen sich Rückschlüsse auf die Lebenserwartung eines Menschen ziehen. Ein Forschungsteam der Technischen Universität München (TUM) hat sich dazu einen Effekt zunutze gemacht, der zunächst paradox scheint.

119. Ärztetag hat begonnen
Gesundheitskosten
"Wertschöpfung in unserem Gesundheitswesen muss immer einhergehen mit der Wertschätzung von Patienten und Ärzten", sagte Prof. Frank Ulrich Montgomery, Präsident der Bundesärztekammer (BÄK), bei der Eröffnung des 119. Deutschen Ärztetags in Hamburg.

Europäische Atherosklerose-Gesellschaft
Die Verhinderung von Herz-Kreislauferkrankungen ist eines der Hauptthemen des 84. Kongresses der Europäischen Atherosklerose-Gesellschaft (EAS) in Innsbruck.

BFAV sieht positive Signale aus der KBV
Bärtl
Als "positive Nachrichten" wertet der Bayerische Facharztverband (BFAV) die Beschlüsse der Vertreterversammlung der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV), fordert einen Inflationsausgleich und betont den Sinn der Selbstbeteiligung.

«
»

Ophthalmologie

Soll die Ärzteschaft ihrem Präsidenten einen Denkzettel verpassen? Erhitzt diskutieren die Mediziner - ihnen steckt das vorläufige Scheitern einer Reform bei ihren Milliardenhonoraren in den Knochen.
Die Kassenärztliche Bundesvereinigung krankt an internen Problemen. Umstrittene Pensionszahlungen und eine Immobilienaffäre belasten die Vertretung von 165.000 Ärzten. Auf Druck des Gesundheitsministeriums soll nun alles geklärt werden.
Anzeige

Orthopädie

"Wertschöpfung in unserem Gesundheitswesen muss immer einhergehen mit der Wertschätzung von Patienten und Ärzten", sagte Prof. Frank Ulrich Montgomery, Präsident der Bundesärztekammer (BÄK), bei der Eröffnung des 119. Deutschen Ärztetags in Hamburg.
Als "positive Nachrichten" wertet der Bayerische Facharztverband (BFAV) die Beschlüsse der Vertreterversammlung der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV), fordert einen Inflationsausgleich und betont den Sinn der Selbstbeteiligung.

Urologie

Soll die Ärzteschaft ihrem Präsidenten einen Denkzettel verpassen? Erhitzt diskutieren die Mediziner - ihnen steckt das vorläufige Scheitern einer Reform bei ihren Milliardenhonoraren in den Knochen.
"Wertschöpfung in unserem Gesundheitswesen muss immer einhergehen mit der Wertschätzung von Patienten und Ärzten", sagte Prof. Frank Ulrich Montgomery, Präsident der Bundesärztekammer (BÄK), bei der Eröffnung des 119. Deutschen Ärztetags in Hamburg.

Onkologie

​UDE/UK Essen: Nature veröffentlicht neue Studie – Therapieresistenz im schwarzen Hautkrebs
Wissenschaftler des Universitätsklinikums Heidelberg entdeckten möglichen neuen Wirkstoff gegen Krebs / Auszeichnung mit dem Novartis-Preis der Deutschen Gesellschaft für Pathologie

Kardiologie

Die Jung-Stiftung für Wissenschaft und Forschung hat am Samstag, dem 21. Mai 2016 in Hamburg zum 40. Mal den renommierten Ernst Jung-Preis für Medizin vergeben.
Aus der Herzfrequenz lassen sich Rückschlüsse auf die Lebenserwartung eines Menschen ziehen. Ein Forschungsteam der Technischen Universität München (TUM) hat sich dazu einen Effekt zunutze gemacht, der zunächst paradox scheint.

Gynäkologie

Als "positive Nachrichten" wertet der Bayerische Facharztverband (BFAV) die Beschlüsse der Vertreterversammlung der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV), fordert einen Inflationsausgleich und betont den Sinn der Selbstbeteiligung.
Die Kassenärztliche Bundesvereinigung krankt an internen Problemen. Umstrittene Pensionszahlungen und eine Immobilienaffäre belasten die Vertretung von 165.000 Ärzten. Auf Druck des Gesundheitsministeriums soll nun alles geklärt werden.

Neurologie & Psychiatrie

Die Kassenärztliche Bundesvereinigung krankt an internen Problemen. Umstrittene Pensionszahlungen und eine Immobilienaffäre belasten die Vertretung von 165.000 Ärzten. Auf Druck des Gesundheitsministeriums soll nun alles geklärt werden.
Ein neues Netzwerkmodell soll Einsichten in die Verarbeitung von natürlichen Reizen in der Sehrinde ermöglichen

Gastroenterologie

Bei Patienten, die an Hepatozellulären Karzinom (HCC) erkrankt sind, ist weiter eine dramatische Zunahme der Sterblichkeit zu verzeichnen. Das Leberzellkarzinom stellt weltweit die zweithäufigste Krebstodesursache dar.
Das Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden ist von der Stiftung für Ökologie und Demokratie e.V. im Wettbewerb „Das ökologische Krankenhaus“ in der Kategorie „mittelgroße Kliniken“ ausgezeichnet worden.

Pneumologie

Das Lungennetzwerk NOWEL hat mit der Barmer GEK einen Vertrag zur besonderen Versorgung abgeschlossen, um Patienten deutschlandweit Zugang zu einer Liquid Biopsy zu gewährleisten.
Das Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden ist von der Stiftung für Ökologie und Demokratie e.V. im Wettbewerb „Das ökologische Krankenhaus“ in der Kategorie „mittelgroße Kliniken“ ausgezeichnet worden.

Dermatologie & Allergologie

​UDE/UK Essen: Nature veröffentlicht neue Studie – Therapieresistenz im schwarzen Hautkrebs
Als "positive Nachrichten" wertet der Bayerische Facharztverband (BFAV) die Beschlüsse der Vertreterversammlung der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV), fordert einen Inflationsausgleich und betont den Sinn der Selbstbeteiligung.

Allgemeinmedizin

Das Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden ist von der Stiftung für Ökologie und Demokratie e.V. im Wettbewerb „Das ökologische Krankenhaus“ in der Kategorie „mittelgroße Kliniken“ ausgezeichnet worden.
Menschen mit Prädiabetes haben ein erhöhtes Risiko für Typ-2-Diabetes, Herz- Kreislauferkrankungen, Demenz und Krebs. Aber ihr individuelles Risiko für diese Erkrankungen unterscheidet sich deutlich.

Endokrinologie / Diabetologie

Menschen mit Prädiabetes haben ein erhöhtes Risiko für Typ-2-Diabetes, Herz- Kreislauferkrankungen, Demenz und Krebs. Aber ihr individuelles Risiko für diese Erkrankungen unterscheidet sich deutlich.
Würzburger Krebsforscher haben in Kooperation mit dem internationalen Cancer Genome Atlas Research Network neue genetische Treiber beim Nebennierenkarzinom identifiziert. Die europäischen Wissenschaftler wurden von Würzburg aus koordiniert.

Nephrologie

In einer landesweiten, populationsbasierten Kohortenstudie zeigen taiwanische Forscher eine Assoziation zwischen neu aufgetretenem Vorhofflimmern und polyzystischer Nierenerkrankung (PKD) auf.
Defekte Gene reparieren oder neue Gene und damit Eigenschaften in Zellen einschleusen – die Gentherapie hat großes Potenzial für die personalisierte Medizin.

Verschiedenes

Auf der Vertreterversammlung der KBV haben die Delegierten einstimmig über ein Positionspapier zum Konzept KBV 2020 entschieden. Ein gemeinsames Ziel sei es, die Versorgung der Patienten "zukunftsfest" zu machen.
Der Bayer-Konzern will den US-Agrarchemie-Riesen Monsanto für 62 Milliarden US-Dollar übernehmen. Demnach bieten die Leverkusener je Monsanto-Aktie 122 US-Dollar in bar, das Geschäft wäre nach aktuellem Kurs insgesamt etwa 55,2 Milliarden Euro wert.