Anzeige
Anzeige

Mein Teaser

Bei Kindern, die am Reizdarmsyndrom leiden, scheint es eine erhöhte Zöliakieprävalenz zu geben, wie aus einer aktuell veröffentlichten Studie hervorgeht.

EU: Vorhersage der Krebssterblichkeit
Laut einer groß angelegten Studie stellen Pankreaskarzinome die einzige Krebserkrankung dar, für die im Jahr 2014 und darüber hinaus in Europa mit einem Anstieg der Sterberate sowohl bei Männern als auch bei Frauen zu rechnen ist.

Restitutionstherapie nach Schlaganfall
Durch Sehnervschädigungen oder einen Schlaganfall verlorene visuelle Funktionen können mittels visueller Restitutionstherapie (VRT) teilweise wiedererlangt werden. Jedoch ist bisher unbekannt, welche Faktoren den Grad der visuellen Erholung bestimmen.

Der Berufsverband der Urologen unterstützt die urologische Facharztausbildung mit einer App.

"Preis für Gesundheitsnetzwerker…
Das Beckenbodenzentrum Südhessen in Michelstadt erhielt im Rahmen des 9. "Kongresses für Gesundheitsnetzwerker" einen der beiden mit je 10.000 Euro dotierten Preise "für Gesundheitsnetzwerker".

«
»

Ophthalmologie

Durch Sehnervschädigungen oder einen Schlaganfall verlorene visuelle Funktionen können mittels visueller Restitutionstherapie (VRT) teilweise wiedererlangt werden. Jedoch ist bisher unbekannt, welche Faktoren den Grad der visuellen Erholung bestimmen.
Rote Augen – in der Augenarztpraxis sitzen häufig Patienten mit diesem Symptom. Alltäglich sind die Fälle dennoch nicht immer - etwa dann, wenn es sich um Verletzungen, Krankheiten des Immunsystems oder eine Infektion mit Herpes-simplex-Viren handelt.
Anzeige

Orthopädie

Seit 50 Jahren kämpfen die Wissenschaftler des Deutschen Krebsforschungszentrums gegen die Krankheit. Zum Jubiläum macht sich die Kanzlerin höchstpersönlich ein Bild von ihrer Arbeit - und wirbt für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie in der Forschung
Der Sozialverband VdK will wegen «grundrechtswidriger Zustände» im deutschen Pflegesystem das Bundesverfassungsgericht anrufen.

Urologie

Der Berufsverband der Urologen unterstützt die urologische Facharztausbildung mit einer App.
Das Beckenbodenzentrum Südhessen in Michelstadt erhielt im Rahmen des 9. "Kongresses für Gesundheitsnetzwerker" einen der beiden mit je 10.000 Euro dotierten Preise "für Gesundheitsnetzwerker".

Kardiologie

Immer mehr Krankenhäuser in Deutschland schreiben rote Zahlen. Das liegt unter anderem an Besonderheiten des Abrechnungssystems, die dazu führen können, dass Krankenhäuser für ein und dieselbe Prozedur von Jahr zu Jahr weniger Geld erhalten.
Deutschland steht hinsichtlich der Sterblichkeit im Krankenhaus nach einem Herzinfarkt im europäischen Vergleich gut da.

Gynaekologie

Aus doppelblinden und offenen Studien gibt es starke Evidenz dafür, dass topisches Tacrolimus und – in geringerem Ausmaß – Pimecrolimus wirksam gegen Psoriasis sind.
Die Zahl der Schwangerschaftsabbrüche ist in Berlin erneut zurückgegangen - und zwar um deutliche fünf Prozent.

Neurologie & Psychiatrie

Millionen Deutsche haben ihren Tabak- und Alkoholkonsum nicht im Griff. Die Folgen: Zehntausende Tote im Jahr, rechnet das neue Jahrbuch Sucht vor.
Nach Schlaganfällen in der Hirnrinde bilden sich dort keine neuen Nervenzellen. Dies haben Erlanger Wissenschaftler gemeinsam mit schwedischen Kollegen mit Hilfe der Radiokarbonmethode herausgefunden.

Gastroenterologie

Bei Kindern, die am Reizdarmsyndrom leiden, scheint es eine erhöhte Zöliakieprävalenz zu geben, wie aus einer aktuell veröffentlichten Studie hervorgeht.
Laut einer groß angelegten Studie stellen Pankreaskarzinome die einzige Krebserkrankung dar, für die im Jahr 2014 und darüber hinaus in Europa mit einem Anstieg der Sterberate sowohl bei Männern als auch bei Frauen zu rechnen ist.

Pneumologie

Das Präventionsprojekt „Eigenständig werden 5+6“ hat sich als nachhaltig erfolgreich erwiesen.
Mehr als 50.000 Menschen in Deutschland erkranken pro Jahr an Lungenkrebs. Eine Strahlentherapie kann fortgeschrittenen Lungenkrebs zwar häufig nicht mehr heilen, den Tumor aber oft zumindest vorübergehend zurückdrängen.

Dermatologie & Allergologie

Wissenschaftlern des Exzellenzclusters CECAD, Universität zu Köln, ist es gelungen, ein neues Behandlungsprinzip in der Krebstherapie zu entwickeln.
Prof. Michael Reth aus Freiburg erhält für seine Erkenntnisse zur Funktionsweise des Immunsystems den Paul Ehrlich- und Ludwig Darmstaedter-Preis der Paul Ehrlich-Stiftung.

Allgemeinmedizin

Allein das Beobachten stressiger Situationen kann eine körperliche Stressantwort auslösen.
Wissenschaftler der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) haben einen neuen Mechanismus entdeckt, der bei der Entstehung von krankhaftem Herzwachstum eine Schlüsselrolle spielt.

Verschiedenes

Millionen Deutsche haben ihren Tabak- und Alkoholkonsum nicht im Griff. Die Folgen: Zehntausende Tote im Jahr, rechnet das neue Jahrbuch Sucht vor.
Seit 50 Jahren kämpfen die Wissenschaftler des Deutschen Krebsforschungszentrums gegen die Krankheit. Zum Jubiläum macht sich die Kanzlerin höchstpersönlich ein Bild von ihrer Arbeit - und wirbt für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie in der Forschung