Anzeige
Anzeige

Mein Teaser

Diastolischer Blutdruck am Morgen
Ein hoher Apnoe-Hypopnoe-Index (AHI) hat sich in einer Studie polnischer Wissenschaftler als mit einem erhöhten diastolischen Blutdruck (diastolic blood pressure [DBP]) am Morgen assoziiert erwiesen – und das unabhängig von Adipositas, Alter und Geschlecht der Untersuchten. 

​Kleines Mädchen erholt sich trotz 15 Minuten unter Wasser

Impflücken und teure Pillen
Leberentzündungen sind für ihre oftmals schleichenden Verläufe bekannt. Teils leiden Betroffene über Jahre unbemerkt. Aber das ist nicht immer so, wie ein aktueller Ausbruch zeigt.

Ein Modellsystem der Adenovirus-vermittelten Zelltransformation liefert neue Einsichten in die virale Onkogenese.

Hundertjährige sind in ihren letzten Lebensjahren gesünder als gedacht.

«
»

Ophthalmologie

Die Barmer kritisiert in ihrem Krankenhausreport 2017 die Versorgung älterer, multimorbider Patienten im Krankenhaus. Finanzielle Fehlanreize würden dafür sorgten, dass Geriatrie-Patienten länger als nötig oder kürzer als erforderlich in der Klinik bleiben.
Die meisten Fußgängerüberwege sind heutzutage mit Ampeln mit akustischen oder taktilen Signalgebern ausgestattet, die Rot- und Grünphasen auch für Sehbehinderte erkennbar machen – aber nicht alle. Die App „Ampel-Pilot“ zur Erkennung von Rot- und Grünphasen an Fußgängerampeln soll Abhilfe schaffen.
Anzeige

Orthopädie

Ein achtjähriger Junge mit einer tragischen Krankheitsgeschichte bekommt zwei neue Hände. Die OP ist ein voller Erfolg - und deshalb eine Premiere, schreiben die Ärzte. Spektakuläre Transplantationen gab es schon einige.
Die Barmer kritisiert in ihrem Krankenhausreport 2017 die Versorgung älterer, multimorbider Patienten im Krankenhaus. Finanzielle Fehlanreize würden dafür sorgten, dass Geriatrie-Patienten länger als nötig oder kürzer als erforderlich in der Klinik bleiben.

Urologie

Ein Modellsystem der Adenovirus-vermittelten Zelltransformation liefert neue Einsichten in die virale Onkogenese.
Die Barmer kritisiert in ihrem Krankenhausreport 2017 die Versorgung älterer, multimorbider Patienten im Krankenhaus. Finanzielle Fehlanreize würden dafür sorgten, dass Geriatrie-Patienten länger als nötig oder kürzer als erforderlich in der Klinik bleiben.

Onkologie

Ein Modellsystem der Adenovirus-vermittelten Zelltransformation liefert neue Einsichten in die virale Onkogenese.
Eine gezielte „stereotaktische“ Bestrahlung kann verhindern, dass es nach der Entfernung von Hirnmetastasen frühzeitig zum erneuten Krebswachstum kommt. Die Behandlung vermeidet weitgehend Komplikationen wie beispielsweise kognitive Einschränkungen, die mit einer kompletten Hirnbestrahlung einhergehen können, und sollte nach Ansicht der Deutschen Gesellschaft für Radioonkologie (DEGRO) die alternative Therapie sein.

Kardiologie

Ein hoher Apnoe-Hypopnoe-Index (AHI) hat sich in einer Studie polnischer Wissenschaftler als mit einem erhöhten diastolischen Blutdruck (diastolic blood pressure [DBP]) am Morgen assoziiert erwiesen – und das unabhängig von Adipositas, Alter und Geschlecht der Untersuchten. 
Ein interdisziplinäres Ärzteteam aus dem Inselspital Bern hat kürzlich einer schwangeren Frau und ihrem Fötus das Leben gerettet. Durch eine schwere Thrombose in Becken und Herznähe schwebten beide in akuter Lebensgefahr.

Gynäkologie

Ein Modellsystem der Adenovirus-vermittelten Zelltransformation liefert neue Einsichten in die virale Onkogenese.
Ein interdisziplinäres Ärzteteam aus dem Inselspital Bern hat kürzlich einer schwangeren Frau und ihrem Fötus das Leben gerettet. Durch eine schwere Thrombose in Becken und Herznähe schwebten beide in akuter Lebensgefahr.

Neurologie & Psychiatrie

​Kleines Mädchen erholt sich trotz 15 Minuten unter Wasser
Mit dem morgen stattfindenden Welttag des Gehirns will die Weltföderation für Neurologie in diesem Jahr das Bewusstsein für den Schlaganfall fördern.

Gastroenterologie

Leberentzündungen sind für ihre oftmals schleichenden Verläufe bekannt. Teils leiden Betroffene über Jahre unbemerkt. Aber das ist nicht immer so, wie ein aktueller Ausbruch zeigt.
Ein Modellsystem der Adenovirus-vermittelten Zelltransformation liefert neue Einsichten in die virale Onkogenese.

Pneumologie

Ein hoher Apnoe-Hypopnoe-Index (AHI) hat sich in einer Studie polnischer Wissenschaftler als mit einem erhöhten diastolischen Blutdruck (diastolic blood pressure [DBP]) am Morgen assoziiert erwiesen – und das unabhängig von Adipositas, Alter und Geschlecht der Untersuchten. 
Ein Modellsystem der Adenovirus-vermittelten Zelltransformation liefert neue Einsichten in die virale Onkogenese.

Dermatologie & Allergologie

Die Barmer kritisiert in ihrem Krankenhausreport 2017 die Versorgung älterer, multimorbider Patienten im Krankenhaus. Finanzielle Fehlanreize würden dafür sorgten, dass Geriatrie-Patienten länger als nötig oder kürzer als erforderlich in der Klinik bleiben.
Für viele Neurodermitis-Patienten bedeutet der Sommer Entspannung: Die Haut muss nicht mehr mit trockener Luft in geheizten Wohnungen kämpfen. Der Juckreiz lässt nach. Bei einigen von ihnen aber könnte jetzt die Maschinerie in den Zellen erst so richtig anspringen.

Allgemeinmedizin

Hundertjährige sind in ihren letzten Lebensjahren gesünder als gedacht.
Sieben Lebensjahre zusätzlich durch gesunden Lebensstil

Endokrinologie / Diabetologie

Erstmals haben Wissenschaftler eine direkte Wirkung von Insulin auf das neuronale Belohnungssystem im menschlichen Gehirn nachgewiesen.
In Deutschland sind mehr als die Hälfte der Menschen übergewichtig. Dies führt unter anderem dazu, dass das Immunsystem chronisch aktiviert und damit gestresst wird. Wissenschaftler der Uniklinik Köln und des Max-Planck-Instituts für Stoffwechselforschung rund um Prof. Dr. Jens C. Brüning haben eine Untergruppe von Immunzellen bei übergewichtigen Patienten entdeckt, welche das Risiko für Typ-2 Diabetes erhöht. 

Nephrologie

Die DENERHTN (Renal Denervation for Hypertension)-Studie zeigt dass eine renale Denervation als Ergänzung zu einer standardisierten antihypertensiven Therapie bei resistenter Hypertonie den ambulanten 24-Stunden-Blutdruck gleichmäßig senkt. Der nächtliche systolische Blutdruck und die Variabilität sind Prädiktoren des Blutdruckansprechens auf die renale Denervation.
In einer retrospektiven Studie in Taiwan war Harnsäure mit einem Versagen der Dialysetechnik bei Patienten mit Peritonealdialyse assoziiert. Patienten, die eine kontinuierliche, ambulante Peritonealdialyse durchführen und eine Hyperurikämie aufweisen, sollten engmaschig überwacht werden, raten die Autoren.

Verschiedenes

Hundertjährige sind in ihren letzten Lebensjahren gesünder als gedacht.
Das bayerische Kabinett will 492 Millionen Euro in die Krankenhäuser im Freistaat investieren. Den Startschuss für 22 neue Bauvorhaben beschloss die Ministerriege bei ihrer Sitzung am Dienstag in München, wie das Gesundheitsministerium im Anschluss mitteilte.