Anzeige
Anzeige
Bei Verletzungen entwickeln Organe neues Bindegewebe; die Wunde kann vernarben. Dieser Prozess der Bindegewebsfaserbildung kann jetzt nichtinvasiv und auf molekularer Ebene beobachtet werden, berichten amerikanische Wissenschaftler in der Zeitschrift "Angewandte Chemie". 
  • Der Gesundheitsausschuss  hat die Personalvorschläge der Körperschaften für die unparteiischen Mitglieder des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA) abgelehnt. Die Körperschaften zeigten sich enttäuscht, der Bundesverband niedergelassener Fachärzte (BVNF) sieht die Selbstverwaltung bereits am Ende.
  • Unter den Ärztefunktionären herrscht Uneinigkeit über die anstehende Neubesetzung der Spitze des Gemeinsamen Bundausschusses (G-BA). Die einen üben Kritik, die anderen kritisieren die Kritiker.
Anzeige
  • In der SARAH-Studie* konnte die SIRT das Gesamtüberleben gegenüber der Standardtherapie mit einem Multikinaseinhibitor nicht verlängern, aber die Nebenwirkungen waren wesentlich seltener und weniger gravierend.
  • Stoma- und Inkontinenzversorgung stehen europaweit vor Herausforderungen, betonten Experten auf dem Kongress der Europäischen Fachgesellschaft für Stomatherapie (ECET) und entwickelten Ansätze zur Stärkung der Versorgung.