Anzeige
Anzeige
Welttag des Gehirns 2016
Anlässlich des World Brain Day fordern Experten den Ausbau von Präventionsprogrammen und Versorgungseinrichtungen, statt immer nur über die Lasten einer älter werdenden Bevölkerung zu klagen.
  • Anlässlich des World Brain Day fordern Experten den Ausbau von Präventionsprogrammen und Versorgungseinrichtungen, statt immer nur über die Lasten einer älter werdenden Bevölkerung zu klagen.
  • Fach- und sektorenübergreifendes Bündnis fordert politisches Handeln zur zukunftssicheren und patientenorientierten Versorgung psychisch und neurologisch erkrankter Menschen. Staatssekretär Karl-Josef Laumann begrüßt die Initiative.
Anzeige

Unsere News für Ihre Praxis-Homepage

unsere-news-fuer-ihre-praxis-homepage

Auswahlservice ohne Risiko: Nutzen Sie unsere Nachrichten für Ihren Internetauftritt! Neueste Forschungsergebnisse und aktuelle Entwicklungen in der Neurologie und der Psychiatrie, spannende und wichtige Themen für Ihre Patienten!

>>weiterlesen