Anzeige
Anzeige
Displaying 1 - 10 of 415
Eine häufig verwendete Klasse von Sedativa steht laut einer aktuellen finnischen Studie bei Alzheimer-Patienten mit einem erhöhten Pneumonierisiko in Zusammenhang.
Forscher der Veterinärmedizinischen Universität Wien haben erstmals in der Maus untersucht, wie weit sich eingeschleuste Viren im Gehirn ausbreiten und welche Zellen sie dort infizieren.
Mit Ausbruch der Parkinson-Erkrankung verdoppelt sich für Patienten das Risiko für ein malignes Melanom. Forscher aus Göttingen und München haben nun die molekulare Verbindung zwischen diesen beiden Erkrankungen identifiziert.
Trennt man einen Nerv, der das Gehirn mit dem Bauchraum verbindet, sinkt das Risiko, an Morbus Parkinson zu erkranken. 
Die Rolle der Mikroglia im Gehirn ist nicht vollständig geklärt. Eine Stärkung der Immunabwehr könnte den Ausbruch mancher Hirnerkrankungen möglicherweise verzögern, glauben Neurowissenschaftler aus München und Basel.
Anzeige
Einer Forscherin an der Medizinischen Fakultät der Universität Duisburg-Essen ist es gelungen, Stammzellen im Gehirn von Mäusen mit Methylenblau zu aktivieren. Ihre Entdeckung könnte bei der Behandlung von Alzheimer-Patienten helfen.
Eine Studie unter Leitung der Universität Bonn wirft einen neuen Blick auf die Entstehung von Demenzerkrankungen. Die Wissenschaftler unterbanden im Gehirn von Mäusen den Abbau eines bestimmten Fettmoleküls. Die Tiere lernten daraufhin deutlich schlechter und konnten sich nicht mehr so gut erinnern.
Starkes Übergewicht erhöht nicht nur das Risiko, an Diabetes mellitus, Herzinsuffizienz oder Arteriosklerose zu erkranken, sondern gefährdet auch das Gehirn und seine geistigen Fähigkeiten. 
Freiburger Neuropathologen haben bei Mäusen nachgewiesen, wie das Mikroglia-Netzwerk im Zuge einer Hirnerkrankung umgebaut wird, um die Krankheit zu stoppen.
Pflegeheimbewohner in Deutschland erhalten zu viele Psychopharmaka. Davon besonders betroffen sind Demenzkranke, wie der Pflegereport 2017 zeigt. Der Spitzenverband ZNS mahnt in diesem Zusammenhang strukturelle und finanzielle Verbesserungen an.