Anzeige
Anzeige
Inkontinenz bei Patienten mit Neoblase
GrabbertGrabbert Tab. 1
Die postoperative Harn­inkontinenz ist eine häufige Folge der radikalen Zystektomie mit Anlage einer Ileum-Neoblase zur Behandlung des invasiven Urothelkarzinoms.
  • In diesem Jahr wird es doch keinen Antrag auf Kassenübernahme des PSA-Tests geben. So richtig daran geglaubt hat ohnehin niemand. Die Urologen betonen aber, die Prostatakrebsfrüherkennung neu aufstellen zu wollen.
  • GOÄ, Telemedizin, Antikorruptionsgesetz und Forderungen für eine sinnvolle Weiterentwicklung der Gesundheitsversorgung – das waren die Top-Themen der Jahresabschlusstagung des Spitzenverbandes Fachärzte Deutschlands (SpiFa) vom 25. bis 26.11.2016 in Berlin.
Anzeige